Beste Matratze für den Rücken mit Schmerzen

Die besten Betten für den Rücken

Matratze und Lattenrost oder Boxspringbett? Genauer betrachtet ist der Aufbau des Boxspringbettes komplett anders, als die herkömmliche Variante mit Lattenrost. So ist der Aufbau eines martküblichen Boxspringbettes recht schnell erklärt. Bestehend aus einer bzw. zwei Matratzen als Untergestell, zwei Matratzen als mittlere Schicht und schließlich der Topper, der das System abschließt. Der Lattenrost, welcher auch als Federholzrahmen bezeichnet wird, gibt es in verschiedensten Variationen. Vom Rollrost bis hin zur motorisierten Lösung ist alles vertreten. Im Idealfall lassen sich sogar noch einzelne Zonen verstellen.
Die Optimallösung finden Sie bei Dormito, unabhängig davon, ob Sie ein Option mit oder ohne Lattenrost suchen.