geeignete Matratzen für ein Boxspringbett

Matratze für Boxspringbett

Eine Matratze für Boxspringbett ist ein Bettensystem auf Federkern- oder Taschenfederkernbasis. Boxspringmatratzen gibt es schon seit mehr als 75 Jahren. Natürlich haben sich mit der Zeit die Matratzen in der Anpassungsfähigkeit, Druckentlastung und Atmungsaktivität deutlich verbessert. Eine geeignete Matratze für ein Boxspringbett ist idealer Weise eine Taschenfederkernmatratze oder bei einem ganz einfachen Komfort eine Federkernmatratze.

Der Unterschied zwischen einer Federkern und Taschenfederkern Matratze ist das die einzelnen Federn der Taschenfederkern Matratze in Taschen verarbeitet werden. Und somit sehr punktelastisch und Anpassungsfähig sind, dies kann Ihnen ein einfacher Endlosfederkern nicht bieten. Egal für welche Matratzenart Sie sich entscheiden, Sie sollten eine qualitativ hochwertige Matratze wählen.

Vorteile eines Boxspringbett oder Boxspringmatratze

Eine Boxspringmatratze hat eine optimale Durchlüftung. Durch die Luftzirkulation im Inneren der Matratze kann die Feuchtigkeit perfekt entweichen. Auch die Anpassungsfähigkeit spielt eine große Rolle. Sind die Federn hoch genug, haben die Federn einen hohen Federgang ( Drehungen) ist die Anzahl der Federn optimal, dann ist es eine qualitativ gute Matratze mit einer perfekten Anpassung.

Wer nicht ausreichend gestützt wird, bekommt Rückenschmerzen Die Federn im Inneren sorgen für die ausreichende Stützkraft und eine hohe Druckentlastung. Gegenüber einer Kaltschaummatratze hat der Taschenfederkern nur Vorteile.

Die beste Doppeltaschenfederkern Matratze

Die geeignete Matratze für ein Boxspringbett ist unsere Dormiflex Doppeltaschenfederkern Matratze. Sie besteht aus zwei Lagen Taschenfedern, mit insgesamt 1000 einzelnen Taschenfedern, die übereinander liegen. Die untere Reihe Federn ist dabei viel punktelastischer als ein Lattenrost und passt sich so optimal der darauf liegenden zweiten Lage Taschenfedern an.

Die obere Matratze, besteht aus 33 Reihen einzeln verpackter Tonnen-Taschenfedern. Für jede Reihe können Sie individuell die Festigkeit, die Anpassung und die Stützkraft bestimmen. Besonders im Schulter-, Lenden- und Hüftbereich ist ergonomisches Liegen für eine Entspannung des Körpers wichtig.
Lassen Sie sich persönlich in unseren Filialen beraten.

welche matratze bei Rückenschmerzen

Doppel-Federkern-Matratze Dormiflex

Doppel Federkern-Matratze
Unsere beste Matratze, perfekte Anpassung und Druckentlastung

Individuell für Ihren Rücken hergestellter zwei Lagen Federkern

33 Zonen können 100 Tage lang kostenlos optimiert werden

Ihr persönlicher Testsieger passt am besten zu Ihrem Körper

Der untere Federkern ist deutlich punktelastischer als ein Lattenrost

XXL Betten für Übergewichtige – HEAVY

XXL Betten für Übergewichtige Matratze
Druckentlastende XXL-Matratze, stabile Umrandung für Schwere

Muss nicht hart sein damit Sie lange hält, günstiger Ersatzteiltausch

Passend für Ihren Körper gefertigt, Komfort nachträglich ändern

Viel weniger schwitzen da offenporig und atmungsaktiv

Die ca. 1.000 Federn kann man 100 Tage lang kostenlos tauschen

Unsere Bestseller - Vielfalt und Qualität zum günstigen Preis