Wasserbett Nackenschmerzen

Entstehen im Wasserbett Nackenschmerzen?

Wasserbett – Nackenschmerzen Wenn Sie häufig mit Nackenschmerzen in Ihrem Wasserbett aufwachen, ist häufig die Wasserfüllmenge nicht richtig für Sie eingestellt. Zum einen gibt es optische Anzeichen für zu wenig Wasser. Die Hüfte hängt durch, die Wirbelsäule hat einen Bogen. Der Kopf liegt höher als die Wirbelsäule, die Taille hat eine U-Form.

Durch diese Probleme bekommen sie Verspannungen im Nacken, leichte Schmerzen im Hüftbereich und haben ein „Hängemattengefühl“. Optische Anzeichen für zu viel Wasser sind z.B., dass Ihre Schulter und Becken nicht tief genug einsinken, die Wirbelsäule hat eine S-Form und die Taille knickt ein. Die Symptome sind Druckschmerzen in der Schulter, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen im Halswirbelbereich und Schmerzen im Hüft- und Gesäßbereich.

Im Video erklären wir alles !

Im Video erklären wir alles !

Richtige Wasserfüllmenge – Nackenschmerzen

Stellen Sie sich eine Badewanne vor, wenn Sie einsteigen darf auch kein Wasser heraus schwappen und so ist es auch mit einer Wassermatratze. In der Wassermatratze muss noch so viel Platz sein, dass wenn Sie sich darauf legen, das Vinyl gerade und glatt bleibt und nicht straff ist. Nur dann wird der Körper gut unterstützt und kann gleichmäßig liegen. Sie liegen gerade und ausgeglichen auf Ihrem Wasserbett. Ihr Liegegefühl sollte weder wie in einer Hängematte noch wie auf einem Ball sein.

Jetzt können sie Ihre Schlaflagen testen und kontrollieren. In der Seitenlage sollten sie gleichmäßig in die Matratze einsinken, so dass Ihre Wirbelsäule inkl. Kopf gerade liegt. Bei der Rückenlage und der Bauchlage ist es etwas schwieriger das Verhältnis zwischen der Lage von Fußknöchel, Lende, Brust- und Halswirbel zu finden. Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Füllmenge haben, helfen wir Ihnen gern weiter.

Matratzen gegen Rückenschmerzen

Wasserbettfüllmenge bei Nackenschmerzen

Möchten Sie die Füllmenge die Wassermatratzen selbst korrigieren, ist es sehr wichtig dass Sie nur Kleinstmengen von 1-3 Liter nachfüllen oder entnehmen. Änderungen in der Füllmenge haben erhebliche Auswirkungen auf dem Liegekomfort. Änderungen in der Füllmenge machen erhebliche Unterschiede. Wenn die Füllmenge schon fast stimmt ändern sie bitte nur noch in 0,3-0,5 Liter Schritten.

Wir hoffen Sie erreichen schnellstmöglich Ihre optimale Füllmenge. Bei Fragen rufen sie uns gerne an.

Welche Matratze bei Rückenschmerzen ?

Leave A Comment

Categories: Wasserbett günstig kaufen, Wasserbett Vorteile GesundheitPublished On: 15. Juni 2018
Andreas Giogos