Wasserbett Aufbau selber oder vom Profi machen lassen

Sicherheit beim Profi

Den Wasserbett Aufbau lassen Dormito Kunden zu 97 % von unseren Profimonteur durchführen.

Das geht schneller und man ist sich sicher, dass alles richtig, akkurat und mit der richtigen Wasserfüllmenge aufgebaut wurde.

Wie in vielen Foren und Bewertungsportalen nachzulesen ist, dürfen Sie von Dormito Wasserbetten den besseren Service erwarten.

Wenn es besonders schnell gehen soll, können Sie Ihre Ware auch direkt im Werk Borken abholen und selber aufbauen.

Unsere Profimonteure erledigen natürlich auch den Wasserbett Umzug sowie alle anfallenden Arbeiten zum Thema Service rund ums Wasserbett für Sie.

Im Video erklären wir alles !

Im Video erklären wir alles !

Kann ein Wasserbett auch in einem bestehenden Bettenrahmen eingebaut werden ?

Ja, in so gut wie alle Betten. Wasserbetten mit einem Schaumstoffrahmen (Softside-Wasserbetten) sind freistehend und können daher problemlos in jedes Bettgestell eingebaut werden. Das Wasserbett wird mit seinem eigenen Sockel, welcher in Höhe und Farbe an das vorhandene Bettgestell angepasst ist, einfach in den Rahmen eingesetzt. Dafür muss alles, was Lattenroste trägt oder getragen hat, ausgebaut werden. Das Wasserbett ruht auf seiner eigenen Druckverteilung und der Bettrahmen trägt nur sich selbst. Wenn Sie ein Bettrahmen zum Wasserbett umrüsten möchten, benötigen wir für die korrekte Anfertigung des Podestes ein paar wenige Angaben. Die nebenstehende Skizze zeigt die erforderlichen Maße und kann auch als PDF ausgedruckt werden.

Wasserbett selber entleeren

Die dafür benötigten Pumpen können Sie im Fachhandel inkl. aller Adapter und Schläuche gegen eine Gebühr von 16 - 30 € ausleihen. Bei Dormito allerdings, brauchen Sie nur eine Kaution hinterlegen von 100 € und bezahlen 16 € Leihgebühr für 24 h (Feiertage und Wochenende zählen als 1 Tag)

Hier können Sie Ihre Wasserbett Pumpe leihen, zur Pumpenreservierung in Ihrer Dormito Filiale

Categories: Wasserbett auf & abbauen Service, Wasserbett günstig kaufenPublished On: 22. Mai 2016
Ludger Hambrock