Ein Boxspringbett selber bauen, lohnt sich das ?

Boxspringbett selber bauen, hier einige Gründe dafür

Wir von Dormito wissen, warum Sie planen, Ihr Boxspringbett selbst zu bauen. Wir waren auch nicht mit den Boxspringbetten renommierter Hersteller zufrieden und begannen 2009 unsere eigenen Boxspringbetten selbst anzufertigen und weiter zu entwickeln.

Hier schildern wir 3 Nachteile üblicher Boxspringbetten und erklären Ihnen, wie wir die Probleme gelöst haben.

Bevor sich Anfang der 80er Jahre der Lattenrost durchsetzte, schlief ganz Deutschland auf dem Sprungfederrahmen. Das war im Prinzip schon ein Boxspringbett mit dem Vorteil, dass es in jeden Bettrahmen integriert werden konnte.

1. Nachteil: Polster Bettrahmen gefällt nicht jedem

Sie denken, wenn Sie den nachgiebigen Liegekomfort eines Boxspringbett genießen möchten, kommen Sie nicht umhin, ein komplett neues und meist sehr voluminöses Polsterbett zu kaufen. Diese protzigen Ungetüme dominieren meist optisch das Schlafzimmer und sind obendrein noch recht teuer. Viele Kunden können sich auch nicht für ein Stoffbett begeistern.

Lösung: Das Dormito Boxspringbett "Dormiflex" kann in jeden Bettrahmen integriert oder auch ganz ohne Bettrahmen auf eine Plattform montiert werden.

Typische Boxspringbett Optik

Unser Boxspringsystem können Sie in jeden Typ Bettrahmen einbauen

Im Video erklären wir alles !

2. Nachteil der Liegekomfort. Gute Idee mit halb durchdachter Ausführung

Im Gegensatz zu einer Federkernmatratze auf einem Lattenrost ruht beim Boxspringbett die gleiche Federkernmatratze auf einer viel punktelastischeren Unterfederung aus Taschenfedern, die in einem Kasten stehen.

Das Problem macht hier die herkömmliche Federkern-Matratze. Da keiner gerne die Stahlfedern durch den Matratzenbezug spüren möchte, werden diese mit Schaumstoffplatten abgepolstert. Da man ja die Matratze wenden soll, wird der Matratzenkern beidseitig, also jeweils oben und unten, mit der Schaumabdeckung gepolstert.

Wenn sich eine ca. 5 cm dicke Schaumstoffplatte zwischen Matratzenfederkern und der Unterfederung befindet, wird der Druck von der Matratzenfeder nicht mehr direkt an die Unterfederung abgegeben. Statt dessen verteilt sich der Druck auf einer großen Fläche und viele Federn der Unterfederung. Somit ist der größte Vorteil gegenüber dem Lattenrost wieder aufgehoben.

Daraus resultiert, dass die meisten Menschen keinen Unterschied spüren zwischen einer Taschenfederkern-Matratze auf einem Lattenrost oder auf einer Boxspring-Unterfederung. Damit sich ein Boxspringbett dennoch anders anfühlt, legt man einfach noch einen Topper, eine ca. 7 cm Schaumplatte, obendrauf. Das wird dann blumig mit "Liegen wie auf Wolken" beschrieben.

Fakt ist, dass viele Menschen, die auf dem zusammen 12 cm dickem Schaumstoff schlafen, stark schwitzen und die verschiedenen Zonen der oberen Federkernmatratze kaum noch zu spüren sind. Zu diesem Ergebnis kommt auch die Stiftung Warentest.

Lösung: "Dormiflex" kann auf die untere 5 cm Schaumplatte und den zusätzlichen Topper verzichten. So gibt jede Matratzen-Feder den Druck 1 zu 1 an die Unterfederung ab. Damit ist Dormiflex deutlich punktelastischer und ohne den 7 cm Topper ist das Schlafklima deutlich trockener und gesünder.

Boxspringbett

Schwedisches Boxspring mit dickem Topper

boxspring selber bauen

Matratze des Boxspringbett selber bauen?

3. Nachteil zuviele Ritzen und alles wandert

Boxspringbetten sind lose aufeinander gelegte Konstrukte aus 2 Federboxen, 2 Matratzen und einem Topper. Das gibt eine Menge Ritzen und führt dazu, dass die Matratzen und der Topper hin und her wandern.

Dann stellen Sie sich die Frage: Was überzieht man mit dem Spannbettlaken? Zieht man es nur über den Topper, bekommt man einen Lotusblüteneffekt. Aber nicht den, dass der Schmutz abperlt, sondern dass das Bettlaken den Topper an allen vier Ecken hochzieht. Das sieht nicht gerade professionell aus.

Lösung: Beim Dormito Boxspringbett "Dormiflex" sind alle Komponenten mit einem Matratzen-Bezug überzogen. Ein Spannbettlaken reißt eher, als das es die Ecken hochzieht. So muss ein akkurates Boxspringbett aussehen.

Boxspringbett Bettgestell

Mit Dormiflex preiswert das Boxspringbett selber bauen

Weil Sie bei Dormito direkt vom Hersteller kaufen, kostet ein eigens für Ihr Gewicht, Ihre Größe und Ihre Körperstatur angefertigtes Dormiflex Boxspringbett nur 650 bis 850 €.

Dormiflex ist modular aufgebaut, deshalb können Sie bei Bedarf 100 Tage lang kostenlos Ihr persönliches Boxspringbett durch tauschen von Modulen optimieren.

Sie haben bei Dormito die Möglichkeit alle Komponenten einzeln als Ersatzteile kaufen. So können Sie sehr preiswert den besten Liegekomfort für immer erhalten, ohne jemals eine komplett neue Matratze kaufen zu müssen.

Ich bin mir sicher, dass Sie in dieser Qualität kein Boxspringbett selber bauen können, weil es nicht gerade einfach ist, geeignete Federn, Schaumstoff Zuschnitte, Stoffe, Reißverschlüsse usw. zu besorgen.

Wir verkaufen Ihnen jede Matratze-Komponente einzeln und das wird sicherlich günstiger, als ob Sie sich alles als Sonderzuschnitte oder Sonderanfertigungen besorgen müssten.

Den Bettrahmen, das Kopfteil und das Podest des Boxspringbetts selber zu bauen ist einfacher und macht auch noch Sinn. Wir unterstützen Sie gerne mit Rat und Tat dabei. Lassen Sie sich in unseren Bettengeschäften inspirieren, denn wir stellen auch sämtliche Schlafzimmer-Möbel nach den Wünschen unserer Kunden her.

Federn wechseln in der Boxspringbett-Matratze

Federn wechseln in der Boxspringbett-Matratze

Boxspringbett selber bauen und Dormiflex kaufen

Wir haben alles, was Sie brauchen, um Ihr Boxspringbett selber bauen zu können und sind so flexibel, dass Sie wohl keinen besseren Partner für Ihr Projekt finden werden.

Kommen Sie in eines unserer Bettengeschäfte und lassen Sie uns gemeinsam beim Probeliegen auf dem einzigartigen Simulator, die perfekte Boxspringmatratze genau für Ihren Körper finden.

Ihr Berater kann jede einzelne Federreihe nachgiebig oder unterstützend simulieren, so dass Sie nach wenigen Minuten auf Ihrer perfekten Matratze probeliegen. Jede Veränderung spüren Sie direkt und so können wir auch Ihr Empfinden bei der Herstellung Ihrer Testsieger-Matratze mit berücksichtigen.

Sie haben die richtige Idee und sind auf dem besten Weg ein perfektes Boxspringbett genau nach Ihren Vorstellungen zu bekommen. Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch bei Dormito.

Federn tauschen

Federn einfach austauschen

Dormiflex Boxspringbett selber bauen die Vorteile

  • Punktelastischer als herkömmliche Lattenroste
  • Federung beginnt bereits ab 50 g Druck
  • Über 400 einzeln gelagerte Federn anstatt 28 Latten
  • einbaubar in jeden Bettrahmen
  • Eigens für Ihren Körper angefertigte Federreihen
  • Zonen nachträglich ändern. Ersatzteiltausch später
  • Beste Hygiene, weil alles auch von Innen zu reinigen
  • Alles verrutschungssicher in einen Matratzen-Bezug
  • Wir fertigen alles sofort vor Ort
Categories: Bettrahmen, BoxspringbettPublished On: 6. Februar 2020
Matratzen Essen