Rückenschonende Matratze – sofort besser schlafen

Kaltschaum

Tachenfederkern oder Kaltschaum als rückenschonende Matratze ?

Dormito Kaltschaum-Matratzen gehören mit ihren 14 individuell für Ihren Körper anpassbaren Zonen zu den besten auf dem Markt. Mit 33 Zonen ist die rückenschonende Taschenfederkern- oder Doppelfederkern-Matratze jedoch noch viel punktelastischer.

Denn die Anpassung an Ihren Rücken ist optimal, da sich die Zonen besser abgrenzen und der Federweg mit 11-22 cm deutlich länger ist.

Die ausgewogene Mischung aus Unterstützung Ihrer Wirbelsäule und Einsinken des Körpers zu finden ist Ziel unserer Vermessung, damit Sie rückenschonend schlafen. Somit wird der Lendenbereich besser unterstützt, wenn Hüfte und Schulter einsinken können. Zudem wird der möglichst geringste Auflagendruck nur erreicht, wenn die Matratze Ihre Gewicht gleichmäßig trägt.

Taschenfederkern

Doppelfederkern ist ein Boxspringbett ohne Lattenrost

Die Latten eines Lattenrost müssen das Gewicht des Schläfer samt Matratze tragen, auch wenn das pro Latte mehr als 50 kg beträgt. Allerdings federt eine so stabile Latte nicht bei geringem Druck.

Bei unserem Doppeltaschenfederkern Boxspringbett, tragen hunderte Federn die obere Federkern-Matratze. Die Unterfederung steht dabei auf einer durchlüfteten Platte. Somit passen sich Matratze und Unterfederung viel punktgenauer an Ihren Körper an.

Obendrein haben Sie die Möglichkeit, bei Änderungswünschen Ihre Matratze für 3 Monate kostenfrei umzuändern.

Rückenschonend schlafen auf Ihrem persönlichen Testsieger ist unbezahlbar, obwohl eine Dormiflex weniger als 750 € pro Seite kostet.

orthopädische matratze

Doppelfederkern

kann bei Rückenschmerzen wirksam helfen